online-casino-table-games

Sie wissen wahrscheinlich, dass die meisten Online-Casinos Blackjack sowohl in seiner klassischen Form als auch in seinen unzähligen Varianten anbieten. Wenn Sie blackjack online spielen wollen, müssen Sie die Top 10 Blackjack-Spielregeln richtig lernen, um den Pokal zu gewinnen! Wählen Sie die gewünschte Blackjack-Variante und machen Sie sich mit deren Richtlinien vertraut.

Klassisches Online Blackjack

Wenn Sie in der Vergangenheit schon einmal Blackjack gespielt haben, ist es eine sichere Wette, dass Sie die klassischen Blackjack-Spielregeln bereits kennen. Dieses Spiel bietet eine Gewinnspanne von 5% im Casino. Wenn Sie eine geeignete Strategie anwenden, können Sie Ihre Gewinne erheblich steigern. Sie können klassisches Blackjack live von Ihrem Computer oder Mobilgerät aus spielen. Möchten Sie die Regeln lernen? Lesen Sie weiter!

1.            Wie spielt man klassisches Blackjack?

Klassisches Blackjack online spielen wird mit einem bis acht Decks mit 52 Karten gespielt.

Ein Ass ist 1 oder 11 Punkte wert. Die Bildkarten (Könige, Damen und Buben) sind 10 Punkte wert. Die Karten von 2 bis 10 entsprechen ihrem Nennwert.

Der Wert einer Hand entspricht der Gesamtsumme der Karten, aus denen sie besteht.

Blackjack online spielen ist das stärkste Blatt im Spiel. Es besteht aus zwei Karten, einem Ass und einer Bildkarte und hat einen Wert von 21 Punkten. Das mächtigste zweite Blatt ist ein 21-Punkte-Blatt, das aus mindestens 3 Karten mit niedrigerem Wert besteht. Das Ziel des Spiels ist es, das Haus zu schlagen, ohne jemals 21 zu überschreiten.

Zu Beginn des Spiels teilt der Dealer zwei Karten an jeden der Spieler sowie an sich selbst aus, nachdem er die Einsätze platziert hat. Während einer klassischen Blackjack-Runde wird eine der beiden Karten des Dealers sichtbar sein. Dies ist die aufgedeckte Karte”. Die zweite wird unsichtbar bleiben. Dies ist die verdeckte Karte. Wenn der Dealer einen Blackjack hat, verlieren alle Spieler, außer im Falle einer Versicherung. Wenn Sie hingegen ein Blatt mit einem höheren Wert als der Dealer haben, gewinnen Sie. Auf der anderen Seite bieten die Online-Spielautomaten große Gewinne. Lesen Sie auch über online-slots und bleiben Sie mit den heißen Nachrichten verbunden.

Wenn Sie ein 21-Punkte-Blatt haben und der Dealer ebenfalls ein 21-Punkte-Blatt hat, gibt es ein Unentschieden. Es ist ein Push. In diesem Fall verliert oder gewinnt niemand. Der Dealer gibt einfach den Einsatz zurück, den Sie platziert hatten. Der Dealer teilt die Karten immer beginnend mit dem Spieler aus, der am weitesten links am Tisch sitzt. Hier sind die verschiedenen Aktionen, die ein Spieler während einer Runde ausführen kann:

Stand (Stehen) = Der Spieler entscheidet sich, auf seinen Positionen zu bleiben und keine weiteren Karten zu ziehen.

Hit (eine Karte ziehen) = Der Spieler fordert eine zusätzliche Karte beim Dealer an. Wenn der Wert des Blattes 21 Punkte übersteigt, ist der Spieler laut offizieller Terminologie “Bust”. 

Double Down = Der Spieler entscheidet sich dafür, seinen Einsatz zu verdoppeln und gleichzeitig eine zusätzliche Karte zu erhalten. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie nur eine zusätzliche Karte erhalten!

Split = Wenn Sie ein Paar haben, können Sie Ihren Einsatz verdoppeln und Ihre Karten teilen, um zwei separate Hände zu bilden. Der Dealer gibt Ihnen für jedes Ihrer beiden Blätter eine zusätzliche Karte. Letztendlich werden Sie 4 Karten haben.

Surrender – Einige Casinos erlauben ihren Spielern, ihre Hände aufzugeben. Dabei erhalten Sie die Hälfte Ihres Einsatzes zurück. Sie können diese Option nur nutzen, nachdem Sie Ihre beiden ersten Karten erhalten haben. Wenn Sie eine weitere Karte ziehen, haben Sie nicht mehr die Möglichkeit dazu.

Versicherung – Sie haben die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen, wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist. Sie können die Versicherung für die Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes annehmen. Wenn der Dealer einen Blackjack hat, gewinnen Sie die Runde. Das Auszahlungsverhältnis der Versicherung ist 2 zu 1.

blackjack online spielen Ende

 Sobald die Spieler an der Reihe sind, dreht der Dealer seine Karte um, um den Wert seines Blatts aufzudecken. Wenn der Dealer ein Blatt hat, dessen Wert kleiner oder gleich 16 Punkte ist, muss er eine zusätzliche Karte ziehen. Wenn der Geber ein Blatt hat, dessen Wert höher als 21 Punkte ist, und Sie diesen Wert nicht überschritten haben, gewinnen Sie die Runde. Wenn der Dealer nicht springt und ein stärkeres Blatt als Sie hat, verlieren Sie die Runde und das Haus gewinnt.

Switch Blackjack

Die Regeln von Switch Blackjack leiten sich direkt vom traditionellen blackjack online spielen ab. Schauen Sie sich seine klassische Form an, um die Grundlagen zu verstehen. Wenn Sie diese Variante ausprobieren möchten, ermutigen wir Sie, die Regeln zu entdecken. Lesen Sie weiter!

2.            Wie wird Switch Blackjack gespielt?

Es werden 6 bis 8 Kartendecks verwendet.

Jeder Spieler muss zwei identische Einsätze tätigen, einen für jedes vom Dealer ausgeteilte Blatt.

Der Dealer teilt zwei Blätter aus, anstatt eines. Die ausgeteilten Karten sind sichtbar.

Wenn der Geber einen Blackjack ausgegeben hat, verlieren alle Spieler ihren Einsatz. Wenn es der Spieler ist, der einen servierten Blackjack hält, endet die Runde mit einem Unentschieden. Es ist ein Push.

Den Spielern ist es erlaubt, die Karten zwischen den Händen zu tauschen. Diese Strategie gilt nur für die zweite Karte, die vom Geber ausgeteilt wurde.

Dem Spieler ist es erlaubt, jede seiner Hände zu verdoppeln.

Er kann sich auch dafür entscheiden, die Karten aus seinen 2 Händen zu trennen und somit mit 4 Händen zu spielen.

Wenn der Spieler einen Blackjack serviert bekommt, wird ihm eine Quote von 1: 1 ausgezahlt.

Erhält der Dealer 22 Punkte, gibt es ein Unentschieden gegen jeden Spieler, dessen Blatt weniger als oder gleich 21 Punkte hat (mit mehr als 3 gesammelten Karten). Der Spieler wird jedoch gewinnen, wenn er einen Blackjack und der Dealer 22 hat. 

 Free Bet Blackjack

Das Free Bet blackjack online spielen basiert auf der klassischen Version von Blackjack, bei der 6 Kartendecks verwendet werden. Generell dürfen Sie nur bei zwei Karten verdoppeln. Außerdem können Sie nach einem Split verdoppeln.

3.            Hier sind einige der Richtlinien für dieses Spiel:

Sie können sich dafür entscheiden, die Paare wieder zu teilen und mit 4 Händen zu spielen.

Beim Free Bet Blackjack können Sie nicht aufgeben. 

Wenn der Dealer gewinnen sollte, würde der Spieler nur seinen ursprünglichen Einsatz verlieren.

Im Falle eines Unentschiedens erhält der Spieler seinen ursprünglichen Einsatz zurück.

Wenn der Spieler gewinnt, erhält er seinen ursprünglichen Einsatz zurück und profitiert von zusätzlichen Gewinnen.

Der Spieler hat die Möglichkeit, alle Paare zu trennen, außer 10er-Paare.

Wenn der Dealer eine Gesamtpunktzahl von 22 Punkten erreicht, liegt ein Unentschieden vor.

Pontoon Blackjack

Pontoon ist der britische Cousin des traditionellen blackjack online spielen. Obwohl dieses Spiel ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt, wird Pontoon auf der ganzen Welt, insbesondere in Australien, gleichermaßen geschätzt.

4.            Was sind die Pontoon-Regeln?

Für diese Variante von Blackjack werden zwischen 4 und 8 Decks mit 48 Karten benötigt. Die vier 10er werden aus jedem Paket entfernt. In der Tat begünstigt das Spiel den Dealer mehr als den Spieler. Trotzdem kann der Spieler von verlockenden Boni und günstigeren Regeln als beim klassischen Blackjack profitieren. Pontoon-Spieler können traditionelle Aktionen wie das Ziehen einer neuen Karte, Stehen, Teilen und Verdoppeln durchführen. Lediglich die im Englischen verwendeten Begriffe unterscheiden sich von der herkömmlichen Version:

Twist = Der Spieler bittet den Dealer, ihm eine zusätzliche Karte zu geben.

Stick (Stehen) = Der Spieler bleibt auf seinen Positionen und möchte keine zusätzliche Karte erhalten.

Buy (Verdoppeln des Einsatzes) = Der Spieler entscheidet sich, seinen Einsatz zu verdoppeln.

Split (Karten teilen) = Wenn Ihr Blatt aus einem Paar besteht, können Sie Ihre Karten teilen, um zwei separate Blätter zu bilden. Wenn Sie sich für einen Split entscheiden, müssen Sie einen ergänzenden Einsatz in Höhe Ihres Ante platzieren.

Das bestmögliche Blatt beim Ponton ist ein Blatt, das aus 2 Karten besteht, deren Summe 21 Punkte beträgt. Es ist ein Ass und ein Bube, eine Dame oder ein König. Das zweitstärkste Blatt im Ponton ist der “Fünf-Karten-Trick”. Wie der Name schon sagt, besteht es aus 5 Karten, deren Gesamtwert kleiner oder gleich 21 ist. Alle Blätter, die aus 3 oder 4 Karten bestehen, deren Summe kleiner oder gleich 21 ist, sind das drittstärkste Blatt im Spiel. Bei der Rangfolge der Gewinnblätter nach ihrer Stärke haben Blätter mit mehr als 21 Punkten keinen Wert.

Nach dem Platzieren des Ersteinsatzes teilt der Dealer jedem Spieler sowie sich selbst zwei Karten aus (in seinem Fall eine sichtbare und eine verdeckte Karte). Der Dealer kann die Karten der anderen Spieler nicht sehen. Während der gesamten Runde darf der Spieler seinen Einsatz verdoppeln. Dies ist jedoch nur bei einer 9 oder 11 möglich. Wenn Sie sich entscheiden, bei einem flexiblen Blatt zu verdoppeln, zählt das Ass nur für 1 Punkt. Sie haben auch die Möglichkeit, nach einem Split zu verdoppeln.

Eine 21, die mit 5 Karten erzielt wird, wird mit 3 gegen 2 ausgezahlt, eine 21, die mit 6 Karten erzielt wird, wird mit 2 gegen 1 ausgezahlt, eine 21, die mit 7 oder mehr Karten erzielt wird, wird mit 3 gegen 1 ausgezahlt. Sie erhalten jedoch keinen Bonus, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Einsatz zu verdoppeln oder zu teilen. Andersfarbige Blätter, die drei 7er oder eine 6, eine 7 und eine 8 enthalten, werden mit einem Verhältnis von 3 zu 2 ausgezahlt. Gleichfarbige Blätter werden mit einem Verhältnis von 2 zu 1 ausgezahlt, mit Ausnahme von Blättern, die aus Pik bestehen, die mit einem Verhältnis von 3: 1 ausgezahlt werden.

Surrender Blackjack

Wie der Name schon sagt, haben Spieler die Möglichkeit, ihre Hände aufzugeben und einen Teil ihres Einsatzes zurückzuerhalten. In der Tat erhält der Spieler, wenn er ein mittelmäßiges Blatt aufgibt, die Hälfte des von ihm investierten Einsatzes zurück. Um mehr über diese Variante zu erfahren, lesen Sie bitte die folgenden Regeln sorgfältig durch.

5.            Wie wird Surrender Blackjack gespielt?

Normalerweise wird das Surrender blackjack online spielen an einem klassischen halbrunden Tisch gespielt und erfordert die Verwendung von 4 bis 6 Decks mit 52 Karten.

Zu Beginn des Spiels teilt der Dealer zwei Karten an die Spieler sowie an sich selbst aus, wie bei der traditionellen Version.

Den Spielern stehen die gleichen Aktionen wie in der ursprünglichen Version zur Verfügung, nämlich eine weitere Karte zu ziehen, zu stehen, zu teilen und zu verdoppeln. Der Unterschied zwischen Surrender-Blackjack und seinem Cousin besteht darin, dass Sie einen Teil Ihres Einsatzes zurückerhalten dürfen, nachdem Sie bei einem schlechten Blatt aufgegeben haben.

Der Dealer bleibt bei seinem Spiel, wenn er eine weiche 17 hat.

Die Spieler können bei ihren ersten beiden Karten und nach einem Split verdoppeln.

Wenn Sie ein Paar erhalten haben, können Sie die Karten teilen. Sie können einen Split nur einmal während der Runde machen. Mit anderen Worten: Sie können nie mit 4 verschiedenen Händen spielen.

Beim Surrender-Blackjack müssen der Dealer und die Spieler aufgeben, wenn sie 21 überschreiten.

Spanisches 21

Seine Einführung in den Casinos löste schnell eine enorme Begeisterung unter den internationalen Spielern aus und seine Beliebtheit ist seitdem stetig gewachsen. Auch diese Variante von Blackjack enthält viele Elemente seines traditionellen Gegenstücks. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Regeln des klassischen Blackjack verstehen, bevor Sie Spanish 21 spielen!

6.            Was sind die Regeln von Spanish 21 Blackjack?

Beim Spanish 21 Blackjack werden zwischen 6 und 8 Sätze von 48 Karten verwendet. In der Tat werden die vier 10er abgeschnitten. Dadurch wird die Gewinnspanne des Hauses erhöht.

Die Spieler haben die Möglichkeit, spät aufzugeben und nach einem Split zu verdoppeln.

Bei Spanish 21 Blackjack schlägt ein Spieler immer die Hand des Dealers, wenn er eine Hand mit 21 Punkten hat oder einen Blackjack serviert bekommt.

Die Spieler haben die Möglichkeit, mehrfach zu verdoppeln. Sie können auch eine zusätzliche Karte ziehen und verdoppeln, nachdem sie ihre Hand geteilt haben.

Jeder Spieler hat die Möglichkeit, nach dem Verdoppeln aufzugeben. Es handelt sich um eine “Double-Down-Rettung”. Dabei gibt er seinen ursprünglichen Einsatz auf.

Ein 21er Blackjack, der mit 5 Karten erzielt wird, wird mit 3 gegen 2 ausgezahlt, ein 21er, der mit 6 Karten erzielt wird, wird mit 2 gegen 1 ausgezahlt, und ein 21er, der mit 7 oder mehr Karten erzielt wird, wird mit 3 gegen 1 ausgezahlt. Boni sind nach dem Verdoppeln oder Teilen nicht verfügbar.

Andersfarbige Blätter, die drei 7er oder eine 6, eine 7 und eine 8 enthalten, werden mit einer Quote von 3 zu 2 ausgezahlt. Gleichfarbige Blätter werden mit einer Quote von 2 zu 1 ausgezahlt, außer bei Blättern, die aus Pik bestehen.

Andere blackjack online spielen-Varianten

  • Double Exposure Blackjack
  • Blackjack 5 Hand (5 Blätter)
  • Einzeldeck-Blackjack
  • Mehrspieler Blackjack online spielen (Multiplayer)
  • Progressive Blackjack
  • Karibisch 21
  • Face up 21
  • Super Fun 21
  • Match Play 21

7.            Die Wichtigkeit der Blackjack-Strategie

Die Regeln von Blackjack zu kennen ist gut. Die Strategien zu lernen ist noch besser. Sie würden ja auch nicht an einer Jagdgesellschaft teilnehmen, wenn Sie kein Gewehr oder keine Jagdtasche dabei hätten, oder?

8.            Spielen Sie die Blackjack-Variante, die Sie mögen!

Blackjack online spielen hat die Casino-Welt revolutioniert. Viele Spieler haben Blackjack zu ihrem Lieblingsspiel im Casino gemacht. Es ist kein Spiel, das ausschließlich auf absolutem Zufall basiert, da die Anwendung bestimmter Strategien Ihre Gewinnchancen deutlich erhöht. Wenn Blackjack Ihr Interesse geweckt hat, zögern Sie nicht, sich zu registrieren. Rufen Sie die online slots spielen auf und Sie finden alle Informationen zur Anmeldung im Wunderino Online-Casino.

Trackback from your site.